Jetzt kann die Kälte einpacken

Dämmen
Ein Bereich, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Nicht nur beim Sparen von
Heizenergie, sondern auch bezüglich Lärm, Hitze und sogar Brand. Moderne Dämmstoffe erhöhen die Lebensqualität und schaffen ein optimales Wohnklima – sommers wie winters. Und: Wer dämmt, schützt unser Klima durch einen geringeren CO2-Ausstoß. Weil der Energieverbrauch bei neu gebauten Häusern
im Vergleich zu früher noch einmal um 30% gesenkt werden muss, geht der Trend zum Niedrigenergiehaus, das darüber hinaus staatlich gefördert wird. Für eine Dämmung werden Baustoffe wie Stahl, Beton, Glas, aber auch Natursteine – die als relativ gute Wärmeleiter bei kalter Witterung sehr schnell die Wärme von der Innenseite an die Außenseite abgeben – mit Dämmstoffen verkleidet. Also mit Materialien, die eine geringe Wärmeleitung aufweisen und so verhindern, dass Kälte von außen in ein Haus eindringt und wir heizen müssen.


Informationen und Downloads

Wärmebrückenproblematik bei Sanierung im Bestand

PDF-Datei (ca. 4.2 MB)

Luftdichtheit in Wohngebäuden / Dachgeschossdämmung in Neu- und Altbauten

PDF-Datei (ca. 3 MB)



Unsere Lieferanten im Bereich Dämmung:


Janssen + Kruse GmbH & Co. KG - Petkumer Str. 209 - 26725 Emden - Tel: 04921 95810 - Fax: 04921 958140